Studie zum ökologischen Fußabdruck Print vs Online

09/05/2011

Das Royal Institute of Technology in Schweden hat den ökologischen Fußabdruck von Print- und Online-Medien untersucht. Eines der Ergebnisse dieser Studie: Eine einzelne Person, die ein Jahr lang eine Tageszeitung bezieht und eine halbe Stunde täglich liest, ist für den Ausstoß von 28 Kilogramm CO2 pro Jahr verantwortlich. Das Äquivalent bei 30 Minuten Computernutzung am Tag entspricht 35 Kilogramm CO2 pro Jahr. Dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass eine Zeitung von mehreren Nutzern gelesen wird. Die gesamte Studie in englischer Sprache hier zum Download: